Copyright ©2006-2019
WLM Modellbau
info@wlm-modellbau.de
Stand: 08.04.2019


Sie sind hier: Original-Oldtimerszene - Alexander Schleicher-Flugzeugbau - Ka 6

Von den verschiedenen Versionen der Ka 6 "Rhönsegler" wurden über 1.200 Exemplare hergestellt.

Bezeichnung Spannweite Bemerkungen
Ka 6 14,40 m Gebaut von 1955 - 1957
Ka 6 B 15,00 m ohne Rad, Rumpf der Ka 6
Ka 6 BR 15,00 m mit Rad, BR-Pe mit Pendelruder
Ka 6 CR 15,00 m Gebaut von 1958 - 1970, geänderte Flügel, CR-Pe mit Pendelruder
Ka 6 D 15,00 m Verstärkter Holm aufgrund holländischer Vorschriften
Ka 6 E 15,00 m Gebaut von 1965 - 1970, Neuer Rumpf, neue Leitwerke

Heinz Huth wurde 1957 (Ka 6), 1959 (Ka 6), 1961 (Ka 6 BR), 1962 (Ka 6 CR) und 1964 (Ka 6 CR F) Deutscher

Meister in der Standardklasse. 1966 belegte er hinter Rudolf  Lindner mit Phoebus den 2. Rang.

1960 und 1963 gewann Heinz Huth mit Ka 6 den Weltmeistertitel.

Die Ka 6 galt als das beste Standardflugzeug der Welt. Demzufolge wurde Rudolf Kaiser 1958 mit dem OSTIV-Pokal

ausgezeichnet.

  

 

 

KA 6 CR, HB-536, Baujahr 1965,                                 KA 6 CR, D-8485, mit Michael Harms-Zumbrägel

Eigentümer: Daniel Schoeneck

 

                                                                                          KA 6 BR von Markus Kurz

KA 6 B, Werk-Nr. 495, Baujahr 1959. Eigentümer und Halter: Bernhard Umgang, Franco Robbiani,

Willi Böhlen und Alain Walther.

 

KA 6 CR von 1962. Eigentümer und Halter: Groupe vaudois de vol à voile de Montricher

 

 

 

               

                Ka 6 E, Baujahr 1967, Serien-Nummer 4059 aus Großbrittanien

                

              

 

 

 

Die Ka 6 flog bis 1966 beim Flugsportverein Erlangen.

 

 

Restaurierung der KA 6 CR, Baujahr 1967, HB-871

                               

 

Als Eigentümer und Halter ist laut BAZL Pierre-Alain Ruffieux registriert (Stand: 08.02.2009).

 

 

          

 

          

           Im Hintergrund HB-1915, Discus B, der Segelfluggruppe Groupe de vol à voile

 

 

                         

 

                         

 

 

Die nachfolgenden Detailaufnahmen

der Ka 6 CR, Baujahr 1962, entstanden

anlässlich des 22. OSV-Treffen,

welches vom 25.06. bis 27.06.2010

auf dem Hornberg bei Schwäbisch Gmünd,

ca. 50 km östlich von Stuttgart stattfand.