Copyright ©2006-2019
WLM Modellbau
info@wlm-modellbau.de
Stand: 08.04.2019


Sie sind hier: Original-Oldtimerszene - Alexander Schleicher-Flugzeugbau - Ka 8

Sie sind hier: Original-Oldtimerszene - Alexander Schleicher - Ka 8

 

 

Gummiseilstart auf dem Churerjoch (2005).                        Schleicher Ka 8b, Baujahr 1961, HB 701, Eigentümerin

Was hängt wohl am Seil?                                                    Lilly-Annemarie Grundbacher, bereit für den Start.

                                                                                                                                                                                                                  

   

   

Chronologie eines Gummiseilstarts (2007)

  

Die "Gummihunde" spannen das Seil.                                   Das Flugzeug wurde freigegegen.

 

Die Ka 8 beschleunigt. Das Höhenruder ist gezogen.

 

 

Das Flugzeug geht in Normalfluglage über, touchiert allerdings mit dem Seitenruder den Boden.

 

 

Die Seilspannung lässt nach, das Höhenruder wird neutralisiert.

 

  

Andrücken und weg vom Hang.                                           Wo ist die Thermik?

 

  

            

 

            

 

      

       Begegnung: KA 8, HB-701, Lilly-Annemarie Grundbacher und L-Spatz 55, HB-737,

       Eigentümer und Halter: Willi und Jürg Walty

  

  

Cockpit der HB-701

 

 

FLARM in der KA 8

 

FLARM ist ein Kollisionswarngerät für den unteren Luftraum. Es warnt frühzeitig vor gefährlichen Annäherungen

anderer mit FLARM ausgerüsteten Flugzeugen sowie vor Seilbahnen, Stromleitungen und festen Hinternissen.

 

Landeanflug der HB-701 in Blumberg 2008

 

             

 

 

          

           Ka 8 der Segelflugschule Hornberg des Baden-Württembergischen Luftfahrtverbands.

 

 

Cockpit der D-2960. Amelia, 3 Jahre alt, findet's auch ganz interessant.