Copyright ©2006-2019
WLM Modellbau
info@wlm-modellbau.de
Stand: 08.04.2019


Sie sind hier: Original-Oldtimerszene - Spalinger - Spalinger S 21 „Min Tau“

Das Flugzeug wurde von Ruedi Sägesser während seiner Militärzeit gebaut. Die Fertigstellung erfolgte in Münsingen; der Erstflug wurde 1942 in Belpmoos von Ruedi selbst durchgeführt. Später wurde das Flugzeug verkauft, wurde jedoch bei einem Gewitter zerstört.
 
Das Flugzeug war ein Zweisitzer. Die Passagiere saßen hintereinander. Der hintere Passagier konnte durch eine Türe, welche unterhalb der Flächen angebracht war, zusteigen.
 
Doppelsitzer Spalinger S 21 Min Tau, gebaut 1942 in Münsingen S 21 Nr. 367 in Münsingen 1942

 

  

  

 

S21 Transport der S21 mit Holzvergaser nach Belp

 

19.09.1942: S21-Erstflug auf dem Belpmoos S 21 mit Hilda Sägesser als Passagier

     

Baumlandung mit S 21 am 27. März 1943 S 21-Baumlandung

Ruedis Baumlandung erfolgte bei Kehrsatz im Kanton Bern.

Rudi Sägesser wird abgeseilt. Die S 21 ist nach 2 Wochen wieder flugbereit   

Besitzer und Halter wurden 1945 Isler, 1946 die SG

Dübendorf und 1948 die SG Lägern.